Lungenkrankheiten von Menschen haben sehr viele Ursachen

Ihre Lunge ist ein sehr wichtiges Organ und nicht immer können Sie Ihre Lunge gegen verunreinigte und belastete Atemluft schützen. Gemeint ist gerade die Luft in Städten, denn hier finden sich sehr viele belastende Stoffe in der Luft. Auch der Anteil an Keimen und Viren in der normalen Atemluft besitzt gerade in Städten einen deutlich höheren Anteil, als in dünn besiedelten Gebieten. In der Regel hat Ihre Lunge aber Mechanismen entwickelt und vorrätig, die von Zeit zu Zeit die Lunge wieder reinigen. Etwa der Husten und die dabei entstehende Heraus-Förderung von Bronchial Schleim ist solch ein Instrumentarium. Sie werden jetzt denken, was hat dies alles mit Lungen Erkrankungen zu tun? Etwa das Thema Krebs und im Besonderen der Lungenkrebs, gehören heute mit den zu den am meisten verbreiteten Krebsarten.

Gibt es erkennbare Symptome einer Lungenkrankheit?

Symptome von ernsthaften Lungenerkrankungen äußern sich meist nicht als Bronchitis oder Husten, sondern hier merken betroffene Personen sehr schnell, dass es ernsthaft ist. Schmerzen in der Brust, Blut getränkter Auswurf oder etwa Luftmangel sind solche Symptome, die Ihnen hier die Ernsthaftigkeit deutlich machen. Lungen Erkrankungen und im speziellen der Krebs hat viele Ursachen und eine wichtige Ursache ist das Rauchen. Auch unsere Umwelt ist ein Faktor der hier negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Lungen hat. Die Frage nach erkennbaren Symptomen sind für Lungenkrankheiten wird Sie beschäftigen, denn glaubt man Umfragen zu diesem Thema, dann verdrängen viele die Gefahr. Vielleicht geht es Ihnen ja auch so und Sie wollen mehr darüber erfahren? Zu diesem Thema gehören auch die Krebsvorsorge und das Thema eines allgemeinen Gesundheitscheck. Sie selbst können sich über den regelmäßigen Check Ihrer Gesundheit mit einer Untersuchung Gewissheit verschaffen.

Radon und Umweltbelastungen

Beim Thema Lungenkrebs sollte auch allgemein die Gefahr von Radon in der Atemluft einmal genauer betrachtet werden. Dieses Edelgas gilt als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. Sie werden jetzt staunen und denken, dass Rauchen doch die Ursachen für diese ernsthafte Lungen Erkrankung beschreibt, doch das Thema Radon und gewisse Feinstäube in der Luft, sind meist als Verbindung gefährlicher als der Rauch einer Zigarette. Das bedeutet aber nicht, dass Rauchen ungefährlicher sei, doch Radon kommt in manchen Gebieten in der Bundesrepublik Deutschland häufiger und weniger häufig vor. Gerade in Kellern kann sich unbemerkt dieses Edelgas anreichern und wie gesagt, dieses Edelgas gilt als Ursache für diese Krebsart. Auch bei den Themen Feinstaub und andere Emissionen, können Sie sich kaum gegen die Aufnahme in die Lunge beim Atmen schützen. Sie merken also, dass Risiken für ernste Lungenerkrankungen überall lauern und etwa Lungenkrebs erzeugen. Das hat mit unserer technisierten Lebensweise zu tun und in vielen Fällen können Sie selbst bestimmte Faktoren gar nicht ausschließen. Jedoch das Rauchen und den Nikotin Konsum, können Sie selbst beeinflussen und somit das Risiko einer ernsthaften Lungen Erkrankungen verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.